@ Seminare Harald Steffen

Seminare Harald Steffen

.

Unser Portfolio erstreckt sich einerseits auf technische Themen aus den Bereichen Elektrotechnik und Elektronik, Informatik und Wirtschaftsinformatik - andererseits auf betriebswirtschaftliche Themen wie Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Kosten- und Leistungsrechnung.

Mit Themen aus dem Bereich Industrie 4.0 als verbindende Bausteine der drei Kernkompetenzen Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau.

.

Hochschulbereich: Vorlesungen, Workshops und Trainings und dazu passende Laborübungen aus dem Bereich der Elektrotechnik / Elektronik und Informatik bei Bachelor- und Masterstudierenden von Hochschulen und Universitäten.

Seminare, Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen wie z.B. Industrie 4.0 - E-Mobilität und Dokumentenmanagement, speziell hier Langzeitstabilität und Gebrauchstauglichkeit. Usability von Softwaresystemen, Softwarevalidierung und IT-Anwendungen. Last but not least das heikle, aber wichtige Thema Elektromobilität.

Praktische Aus- und Weiterbildung: Im Bereich der praktischen Aus- und Weiterbildung bieten wir Seminare und Trainings bei Industrie und Handelskammern hier in den Bereichen der BWL, VWL, KLR, MIKP und Informatik für Industriemeister, Industrietechniker und technische Betriebswirte.

Ebenso betriebswirtschaftliche Aufstiegsfortbildungen bei den Handwerkskammern wie z.B. Kosten- und Leistungsrechnung.

.

Nachfolgend eine Auswahl aus den Themenbereichen:

Elektrotechnik / Elektronik

Grundlagen, Berechnungsverfahren, Analyse, Anwendung und Vertiefung aus Elektrotechnik / Elektronik. Schaltungsentwurf bis Platinenlayout - hier vorzugsweise Projektarbeiten während der Aus- und Weiterbildung. Passive Zweipole aus R-C-L, aktive Mehrpolschaltglieder, Anwendungen mit Widerstand, Kondensator, Induktivität. Operationsverstärker, Filterschaltungen, Halbleitertechnik, Verdrahtungstechnik und Verbindung zum Maschinenbau, SPS, Motortechnik und Digitalelektronik, KV-Diagramme, Zeigerdiagramme. Elektronische Messtechnik vom Gleichspannungsbereich bis Hochfrequenzbereich an Filterschaltungen und Nachrichtenübertragungstechnik, statische und dynamische Felder.

.

VWL / BWL / KLR

Makroökonomik, Mikroökonomik, IS-LM Modell, Kalkulation nach Kontenplan, Fix- und variable Kosten, Deckungsbeitragsrechnung, Betriebswirtschaftliches von den Grundlagen bis zur auswertenden bilanziellen Erstellung, Betriebsaufbau, Unternehmensrechtsformen, Gründungsmodalitäten - damit auch Unternehmensgründung und -begleitung in den ersten Jahren. Finanzierung und Investition bis zum betrieblichen Rechnungswesen. Methoden und Analysen der BWL und VWL, auswertende Anwendungen der Kosten- und Leistungsrechnung, KLR, kalkulatorische und analytische Bilanz-Bewertungen und Jahresabschluss.

.

Dokumentenmanagement

Anwendungstechnik, Systemnutzeffekte, Langzeitstabilität und Gebrauchstauglichkeit, Usability der Systeme, Softwarevalidierung, Cloudmemory, Datenschutz und Datensicherheit der Systeme unter Industrie 4.0 Anwendungen.

Unternehmensrelevante Qualitätsmanagement Dokumentation und deren sichere Nutzbarkeit als internes und externes Tool im Unternehmen, Sicherheit und Archivierung unternehmensrelevanter Dokumente und deren vorbereitende Auditierung.

.

E-Learning? => Wir haben geöffnet!

Sehr gern stehen wir Ihnen virtuell zur Verfügung, informieren, halten Vorlesungen / Seminare und betreuen wissenschaftliche Arbeiten.

Wir nutzen Alfaview zur lippensynchronen und zuverlässigen Video-und Audio-Kommunikation, Face-to-Face und DSGVO konform. Labor gerne wieder - wenn gesundheitliche Risiken überschau- & beherrschbar sind.

Senden Sie uns einfach unverbindlich eine E-Mail, wir melden uns zeitnah zurück.

Seminare Harald Steffen

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen und gesunden Start ins Neue Jahr 2021.. ..Bleiben Sie bitte Gesund!

.

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Besuche zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. (Webtracking) Dafür nutzen wir Google Analytics. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir empfehlen, Cookies dennoch regelmäßig zu löschen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Darüber hinaus sind Cookies technisch nicht notwendig. Unsere verwendete Software (Herstelleraussage, Sitz des Unternehmens ist Bonn) filtert den Cookie-Code bereits auf dem Server aus - so lange bis der Besucher sein OK gegeben hat. Wir sammeln selbst keine Daten, steuern keine Werbung ein, speichern keine Gerätekonfigurationen und geben nichts, was wir im Rahmen der Kommunikation gesetzlich archivieren müssen, weiter - weder an Analysten, die wir gar nicht haben, noch an sonst jemand.