@ Seminare Harald Steffen

Makro- und Mikroökonomik / VWL / BWL / KLR

Vorlesungen im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich der Bachelorstudiengänge, Makro- und Mikroökonomik sowie in speziellen Bereichen der Kosten- und Leistungsrechnung. Training und Klausurvorbereitung für Bachelor- und Masterstudierende in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern.

Praktische Aus- und Weiterbildung für angehende Industriemeister, Industrietechniker mit IHK Zertifikat - ebenso im Handwerk, HK das Thema der Produkt- und Dienstleistungskalkulation. Dienstleister für Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und private Anbieter die auf diese Prüfungen vorbereiten. Ergänzt durch Kommunikationstechnik, Informations- und Präsentationstechnik, Moderationstechnik, Zeitmanagement, etc. und informatikrelevante Themen für die Zielgruppe der angehenden Industriemeister., Industrietechniker und technischen Betriebswirte. Ergänzend die prüfungsnahe Simulation einer "Übungsfirma"..

.

Vorlesungen, Seminare und Workshops, Infoveranstaltungen und technisch-praktische Ausbildung bis zur Betreuung von BSc und MSc Thesis.

.

Makroökonomik & Mikroökonomik, Güter- und Geldmarkt, Geld- und Fiskalpolitik, IS-LM Modell, Phillips Kurve... Rechtsordnungen und –formen, Konjunktur und Wirtschaftspolitik, Wertschöpfung und Zieldefinition, statische und dynamische Organisationsplanung, Projektplanungstechnik, Kosten- und Leistungsrechnung, Preisbildung in Unternehmen, vom BAB zur Nachkalkulation, Anwendung der Deckungsbeitragsrechnung, Ökonomische Aspekte der Unternehmenskostenverläufe. Betriebswirtschaftliche Optimierungsverfahren, Modelle und Methoden der Betriebswirtschaftslehre, Wertschöpfungsprozessanalayse.

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Besuche zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. (Webtracking) Dafür nutzen wir Google Analytics. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie können diese jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir empfehlen, Cookies dennoch regelmäßig zu löschen.

Darüber hinaus sind Cookies technisch nicht notwendig. Unsere Software filtert den Cookie-Code bereits auf dem Server aus - so lange bis der Besucher sein OK gegeben hat. Wir sammeln selbst keine Daten und geben nichts, was wir im Rahmen der Kommunikation gesetzlich archivieren müssen, weiter - weder an Analysten, die wir gar nicht haben, noch an sonst jemand.